Thema Demenz aus Tabuzone holen. Der Mensch steht im Brennpunkt

04.03.2008 / Lokalausgabe WR
Hüsten. Mit der Auftaktveranstaltung des Modellprojekts "Arnsberg Lernwerkstadt Demenz" morgen ab 17 Uhr im Kulturzentrum Berliner Platz soll das Thema Demenz aus der Tabuzone geholt werden. Zu Wort kommen Experten aus den Bereichen Medizin, Pflege und Betreuung, aber auch Angehörige von Alzheimer-Patienten. Darüber hinaus dient die Veranstaltung dem Dialog und der Diskussion untereinander. Neben dem Fachpublikum sind auch die Angehörigen der von Demenz betroffenen Menschen sehr herzlich zur Teilnahme eingeladen.