Wissenschaftliche Arbeiten über Arnsberg

Demenzfreundliche Kommune - Utopie oder Wirklichkeit?

Mit dieser Fragestellung beschäftigt sich Sabrina Schulz im Rahmen ihrer Abschlussarbeit an der Katholischen Fachhochschule Freiburg. Sie untersuchte u.a. das Projekt Demenz Arnsberg sowie die Demenzkampagne Ostfildern.

Die Abschlußarbeit enthält neben der Auseinandersetzung mit den Zusammenhängen zwischen Kommune, Zivilgesellschaft und dem Thema Demenz auch einen Teil mit konkreten Handlungsempfehlungen. Sie können die Arbeit hier lesen!

 

Engagement im Alter - Darstellung am Beispiel der Stadt Arnsberg

Janika Krutmann geht in ihrer Abschlussarbeit im Studiengang Soziale Arbeit an der Fachhochschule Dortmund dem bürgerschaftlichen Engagement älterer Menschen nach. Die Arbeit untersucht die Möglichkeiten der Unterstützung der engagementbereiten Bürgerinnen und Bürger durch die Kommune. Die Arbeit können Sie hier herunterladen.